Suchen
Kontakt Impressum Anfahrt Startseite

Navigation

Neue Suche Neue Suche
Drucken Drucken

Differentialblutbild im EDTA-Blut

Klinische Indikation

Diagnose und Verlaufskontrolle akuter und chronischer Entzündungszustände, Tumorerkrankungen, Knochenmarkerkrankungen, Leukämien, Anämien (unterschiedlicher Genes), Leukozytose, Infektionen sowie Kontrolle nach Bestrahlung und von Chemotherapien.

Normalbereiche

International (SI): %
40 - 75
18 - 40
4 - 11
0,9 - 8,4
0 - 1,5
36 - 60
0 - 7
Neutrophile
Lymphozyten
Monozyten
Eosinophile
Basophile
Segmentkernige
stabkernige Granulozyten

Sonstiges

Zugehörigkeit Hämatologie
Methode MIKR
Störfaktoren Gerinnsel
Präanalytik

keine Besonderheiten

Volumen 2 ml EDTA-Blut

Stand: 8/13/2018

 

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung