Suchen
Kontakt Impressum Anfahrt Startseite

Navigation

Neue Suche Neue Suche
Drucken Drucken

HIV 1/2 - Antikörper + p24 - Antigen (Suchtest) im Serum

Klinische Indikation

Dient zum Nachweis von Ak gegen das HI-Virus Typ 1 und/oder Typ 2 sowie des HIV p24 Ag, welches den frühzeitigen Nachweis einer HIV-Infektion verbessert.

Beurteilung

Positive Ergebnisse werden mittels Westernblot bestätigt.

"Diagnostisches Fenster" beachten! Sichere Aussage des Tests erst 3 Monate nach dem Risikokontakt.

Normalbereiche

Konventionell (KE): .
negativ

Sonstiges

Zugehörigkeit InfektionsserologieMutterschaftsvorsorge
Methode CLIA
Präanalytik

keine Besonderheiten

Volumen 0,5 ml Serum

Literaturhinweise

S2k-Leitlinie Antiretrovirale Therapie der HIV-Infektion 2014

S2k-Leitlinie HIV-Therapie in der Schwangerschaft und bei HIV-exponierten Neugeborenen 2017

S2k-Leitlinie Postexpositionelle Prophylaxe (PeP) der HIV-Infektion 2018

S2k-Leitlinie Präexpositionsprophylaxe (PreP) 2018

siehe auch:

HIV 1/2-AK-Bestätigung mittels Immunoblot
HIV 1 - RNA
Humanes Immundefizienz-Virus (HIV)

Stand: 1/14/2019

 

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung