Suchen
Kontakt Impressum Anfahrt Startseite

Navigation

Neue Suche Neue Suche
Drucken Drucken

CIC - 1q - Immunkomplexe im Serum

Klinische Indikation

Bei Autoimmunerkrankungen ist der Nachweis zirk. Immunkomplexe ein wichtiges Kriterium zur Einschätzung der Krankheitsaktivität und von Organmanifestationen sowie für die Indikationsstellung neuer Therapieverfanren:

  • bei Systemischer lupus ery. zu finden,
  • als diagnostischer Marker für das HUS
  • bei der Entwicklung einer Nephritis
  • Lupusnephritis
  • Vaskulitis im Rahmen einer rheumatoiden Arthritis
  • membranoproliferativen Glomeruloenphritiden

Normalbereiche

Konventionell (KE): U/ml
< 10

Sonstiges

Zugehörigkeit Rheumaserologie
Methode ELISA
Synonyme C1q AK
Präanalytik

keine Besonderheiten

Häufigkeit der Bestimmung täglich
Volumen 1 ml Serum

siehe auch:

CIC - 3d - Immunkomplexe

Stand: 7/20/2018

 

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung