Suchen
Kontakt Impressum Anfahrt Startseite

Navigation

Neue Suche Neue Suche
Drucken Drucken

Laktat im Liquor

Klinische Indikation

Stark erhöhte Werte:

  • bakterielle Meningitis


Erhöhte Werte:

  • virale und tuberkulöse Meningitis (leichte Erhöhung)
  • zerebrale Hypoxie, Hirntumor, Hyperventilation, nach OP


DD: intrathekale Blutungen oder artifizielle Blutbeimengung:
Normale Lactat-Werte bei blutigen Liquor sprechen eher für eine artifizielle Blutbeimengung und gegen eine Hirnblutung.

Beurteilung

Für diagnostische Zwecke sollten die Ergebnisse stets im Zusammenhang mit der Anamnese, klinischen Untersuchung und anderen Untersuchungsergebnissen gewertet werden.

Normalbereiche

International (SI): mmol/l
1,1 - 2,4
siehe Befundbericht
Erwachsene
Kinder
Konventionell (KE): mg/dl
10,0 - 22,0
siehe Befundbericht
Erwachsene
Kinder
Umrechnung: KE = SI * 9.0909

Sonstiges

Zugehörigkeit Liquordiagnostik
Methode FT
Synonyme Milchsäure
Volumen 1 ml Liquor

Stand: 4/4/2018

 

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung